WiederVerstand2020

Menu Close

Bodo Schiffmanns „Neustart!“ innerhalb von 14 Tagen?

Paulchen Schiffmann

Unsere Redaktionsgruppe von Interessengemeinschaft Bürgerforum hatten sich gestern die Mühe gemacht, dass bei Rubikon erschienene neue Video-Statement, Bodo Schiffmann: „Im Gespräch: ‚Die herrschende Politik macht mir Angst‘, Bodo Schiffmann und Jens Lehrich“, angeschaut, um Schiffmanns neue Erkenntnisse aus dem Scheitern von „widerstand2020“ zu analysieren. Wir haben es gleich zweimal hintereinander angesehen, um aus seinen Aussagen mit Jens Lehrich, nicht voreilige Schlüsse zu ziehen.

Eines ist uns dabei sofort aufgefallen, dass hinter seiner Idee, wie bei „Widerstand2020“ alle entscheiden zu lassen, sozusagen „Basisdemokratische Entscheidungen“ gemeinsam zu treffen. Solange sozusagen, bis eine Lösung im Konzens erzielt werde, nicht sein Ding waren.

Schiffmann verglich sich in dem „Video von Rubikon“ als „Schiffsmann“, als Kapitän auf dem Oberdeck, indem er allein das sagen habe und Diskurs und Diskussionen jedoch nur noch in einem begrenzten Maße zugelassen seien. Die Mitwirkenden, in welcher Form auch, das stünde noch aus, dann je nach Eignung nach seiner Ansicht in den anderen Bereiche des Schiffes mitarbeiten dürften. Oberdeck, Mitteldeck und Unterdeck, Außendeck usw.

Schiffmann sieht sich, wertete das Ganze als „basisdemokratische Partei.“

Nun unter einer tatsächlich arbeiteten Partei, von der möglichst alle Partizipieren könnten. Dennoch, die letzte „Erfolgreiche oder erfolglose Entscheidung“ liegt dabei letztlich allein bei ihm, als Steuermann sozusagen. Will heißen, einer „Basisdemokratischen Struktur“ ala „Hallo Meinung, Peter Weber“, hat letztlich nur er das Sagen haben dürfe, wohin die Reise geht.

Unter einer „Lupenreinen Basisdemokratie, indem jeder das Sagen hat“ scheiden sich auch bei uns manchmal auch die Geister, dass diese letztlich immer am Willen von einzelnen persönliche „Begehrlichkeiten“ und „Selbstüberschätzung“ im Vorfeld zu scheitern drohen.

Das erkannten wir schon bei Widerstand2020. Nur unter der Vorstellung, wir müssten alle feste zusammenhalten, alles im liebreichen verständlichen Konzens und Gleichklang erzielen können und dann wird schon alles gut. So möchte ich nur daran erinnern, wie Klaus, Mitglied bei uns im Bürgerforum, auch ich, zig-male als bereits eingetragenes Mitglied, trotz mehrfacher Anläufe, keine Antwort vom Vorstand Widerstand2020 erhielten, obwohl er, Schiffmann immer dazu aufforderte doch bei W2020 mitwirken zu können.

Es passierte einfach nicht

Weder bei Schiffmann, noch bei Weber von „Hallo Meinung!“ Als „Basisdemokratische Bewegung“ vielversprechend gestartet, danach war’s das! Einzelne von uns waren aber keine Besucher mehr, sondern bereits Mitglieder. – Dass die Technik wie bei uns hier stimmt, erwarten die Besucher, wie Mitglieder. Wir übrigens auch.

Unsere daraus gemeinsame Erkenntnis: So bleiben wir im verständlichen Kleinem. – Ohne Tricks und „doppelnden Boden als schreibende Mitgliedergilde.“ – Wir verstehen auch Victoria Hamm, Gründerin von Widerstand2020 und beschnitten von Bodo Schiffmann und ihren Aufgaben Webseite und Technik gerecht zu werden, indem diese letztlich das Handtuch warf.

Ein „basisdemokratischer Alleinveranstalter“ wie Schiffmann, verkennt die Lage was „Basisdemokratie“ tatsächlich bedeutet. – Das demokratische Ringen, im Diskurs, um gemeinsam getragene Sache und Entscheidungen für die Partei, zu der jeder steht, diese zum Laufen und Erfolg zu verhelfen. Möglichst Postum. – Wie er Schiffmann seinen bisherigen Versprechungen nach, dass in 14 Tagen schaffen will, erschließt sich uns nicht. – Wir werden demnächst unser eigenes „basisdemokratisches-alternatives Forum“ online stillen. Wir schrieben täglich für Bürger und nicht etwa nur für uns. – Das könnten wir entspannt auch in einem basisdemokratischen Forum mit unseren zwei Dutzend Mitglieder tun.

Das Bürgerform hat dann seinen Zweck an sich erfüllt.

3.5 2 Abstimmungen
Artikel-Bewertung
Posted in wieder Verstand2020
Abonnieren Sie
Benachrichtigung über
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Meistgewählte
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Beobachter
Beobachter
3 Monate vor

Ich dachte zuerst das ist widerstand2020, bis ich feststellte, ihr heißt ja ganz anders.
Wieder Verstand 2020 das täte bei Manchen not. 😀

Translate »
Scroll Up
1
0
„Würde mich über ihre Gedanken zu meinem Beitrag freuen. - Bitte kommentieren Sie.“x
()
x