WiederVerstand2020

Menu Close

Mel Gibson und Robert Downey Jr. packt über Pädophilenring in „Hollywood“aus

„Es ist schwer zu begreifen, ich weiß, und es tut mir leid, dass ich derjenige bin, der Ihnen das sagen muss, aber Hollywood ist ein institutionalisierter Pädophilenring.“

Er zählte einst zu Hollywoods Größten Stars! (3 Oscar & 4 Golden Globes)
„Mad Max“, „Braveheart“ & „The Patriot“ ….

Doch dann kam der beispiellose Absturz und schließlich nannte man Ihn nur noch „Mad Mel“ …In einem nun veröffentlichten Exposé findet sich offenbar der Grund dafür:

In einem schockierenden Exposé hat der Filmstar Mel Gibson die Epidemie der „Parasiten“ auffliegen lassen, die „Hollywood kontrollieren“ und an Kinderopfern und Pädophilie beteiligt sind.

Der Braveheart-Star sagte, dass „jedes Studio in Hollywood mit dem Blut unschuldiger Kinder gekauft und bezahlt wird“, und fügte hinzu, dass „die wertvollste Währung das Blut von Babys ist“ Während er in London für seine jüngste Rolle in Daddy’s Home 2 warb, beschrieb Gibson die Eliten der Unterhaltungsindustrie als „Feind der Menschheit“, die „sich am Blut unschuldiger Kinder laben“.

Er sagte, Schlüsselspieler im Filmgeschäft „haben ihren Kick davon, das Heiligtum der Kinder zu zerstören“, da sie „davon leben, jedes gottgegebene Tabu zu brechen, das der Menschheit bekannt ist“.

„Sie haben eine eklatante Missachtung des Wohls des Volkes“. Das Leben der Menschen zu zerstören ist für sie nur ein Spiel – je mehr Schmerz sie verursachen können, desto größer ist der Kick. Kinder sind für sie nur ein Lebensunterhalt. Sie ernähren sich von Schmerz und Angst, und je jünger, desto besser.

„Diese Menschen folgen ihrer eigenen Religion und nutzen sie als moralische Führung. Das ist nicht die Art von religiösen Lehren, von denen Sie als Menschen jemals hören würden. Sie führen satanische Rituale durch, die krank sind und in völligem Widerspruch zu dem moralischen Gefüge stehen, das die meisten patriotischen Amerikaner verbindet“.

Der schlimmste Teil: Es ist ein offenes Geheimnis in Hollywood und jeder will dabei sein. „Mel Gibson trat in der britischen BBC-Chatshow The Graham Norton Show zur besten Sendezeit am Freitag auf, wo der Schauspieler-Veteran nach seinem Auftritt im grünen Saal hinter der Bühne Fragen schockierter Gäste über die wahre Natur der „Elite“ Hollywoods beantwortete.

Er erklärte, wie er 2006 von Hollywoods kontrollierenden Oligarchen auf die schwarze Liste gesetzt worden war, weil er seine Meinung über die Industrie geäußert hatte, die mit ihrer liberalen Agenda kollidierte.

Er sagte, dass er seitdem „außerhalb des Systems“ arbeite, was ihm eine neue Perspektive gegeben habe:

„Es ist schwer zu begreifen, ich weiß, und es tut mir leid, dass ich derjenige bin, der Ihnen das sagen muss, aber Hollywood ist ein „institutionalisierter Pädophilenring“. Sie benutzen und missbrauchen Kinder für ihre eigenen kranken „spirituellen Überzeugungen“, wenn man sie überhaupt so nennen kann. Ich verstehe es selbst nicht ganz, aber sie ernten diese Kinder wegen ihrer Energie und schlemmen ihr Blut. Sie tun es auch nicht gnädig, sie jagen ihnen eine Heidenangst ein, bevor sie sie opfern. Je unschuldiger das Kind, desto mehr Angst haben sie, desto mehr geilen sie sich daran auf.“.

Was bedeutet das? Sie tun dies nicht als eine Form des künstlerischen Ausdrucks, sie ernten das Blut von Kindern und essen ihr Fleisch, weil sie glauben, dass es ihnen eine Art „Lebenskraft“ verleiht. Sie sind horrible Kannibalen.

„Wenn das Kind geistig und körperlich gelitten hat, bevor es starb, dann gibt das ihnen ‚zusätzliche Lebenskraft‘. Ich verstehe nicht, warum sie das tun, aber das ist es, was sie tun. Die meisten von uns haben einen moralischen Kompass, der uns durchs Leben führt, nicht wahr? Diese Menschen haben ihn nicht, oder wenn sie ihn haben, dann weist er in die entgegengesetzte Richtung“.

Mel Gibson, der die letzten 30 Jahre innerhalb und außerhalb Hollywoods gearbeitet hat, sagt, dass die Hierarchie der Industrie „von Missbrauch, Schmerz, Folter, Stress und Leiden lebt“.

Anmerkung: Auch wenn Donald Trump in Deutschland geächtet und abgelehnt wird. Er ist der einzige der mit dem Augiasstall aufräumen kann. – Deshalb wird er am 3. November auch wiedergewählt. Völlig gleichgültig was der Mainstream über ihn in Europa schreibt.

Aus dem Englischen übersetzt von den „alternativen Medien“, dass sie das über die „Obama, Clinton -Dynastie niemals bei uns zu lesen bekämen. – Es wären ohne eigene Überprüfung nur Verschwörungstheorien.

 

 

4 3 Abstimmungen
Artikel-Bewertung
Posted in Eliten der Macht, Qlobal :: Donald Trump, Satanismus, X22 Report
Abonnieren Sie
Benachrichtigung über
guest
4 Kommentare
Älteste
Neueste Meistgewählte
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Admin
Waldemar Dubowski
1 Monat vor

In Meinungsumfragen steht US-Demokrat Biden aktuell gut da, selbst konservative Medien sehen sie ihn vor Trump. Dabei ist das Rennen um das Weiße Haus längst entschieden. Das glaubt zumindest die US-Forscher. Es wird seiner Meinung nach anders ausgehen, als Biden, seine Partei und manche Journalisten gerade annehmen. Wer sich mit amerikanischer Geschichte befasst, weiß auch weshalb. Vor der US-Wahl zeigen Umfragen, dass er gegen Joe Biden alles andere als der klare Favorit ist. Ganz besonders zeigte sich das in seiner Methodik wie er mit der Pädophilenszene in Hollywood umging.

Admin
Martin
1 Monat vor
Antwort an  Waldemar Dubowski

Der Deep State wird fallen. Auch in Deutschland. Weil, Da sie „nicht“ aufhören können, um die Menschen weiter verarschen. und bewusst betrügen. So wie konditionierten Menschen alles Schlucken, was man ihnen vorsetzt. Leichtgläubig aber dadurch fahrlässig, da Sie andere mitdenkende Menschen unbedingt hineinziehen. Was ist schlimmer in diesem Leben, als Gewalt gegen Kinder? https://www.youtube.com/watch?v=RWTTCjse0qI

Holger
Holger
1 Monat vor

Richter ordnet Freigabe der Epstein-Flugprotokolle im Ghislaine Maxwell-Prozess an

Ein Bundesrichter stimmte am Donnerstag in Manhattan der Entsiegelung von Dokumenten aus einer Zivilklage gegen Ghislaine Maxwell – die angebliche Pädophile Jeffrey Epstein – zu, da die britische Prominente angeklagt wird, weil sie Minderjährige zu illegalen sexuellen Handlungen verleitet haben soll.

Weiterlesen…

Norbert
Norbert
1 Monat vor

Der Deep State und die Massenmedien, ihr gesamter Plan mit der Pandemie und den gewalttätigen Ausschreitungen scheitert gerade. Deshalb verstärken sie ihre Propaganda und treiben ihre Agenda noch härter voran. Sie wollen eine Eskalation des Ganzen. Sie wollen uns in den Bürgerkrieg treiben. Was können wir tun? Wir sind das Volk und wir müssen dabei helfen, dass zu verhindern. Wenn wir uns auf Kämpfe mit der Antifa einlassen, endet das in einem Alptraum und das ist genau das, was der Deep State will. Es ist an der Zeit, Flagge zu zeigen und sie endlich zu zeigen. Die schweigende Mehrheit gibt es nicht mehr. Wir sind das Volk. Lassen wir unsere Bewegungen weiter zusammenwachsen. Zeigen wir, dass wir das Volk, vereint zusammenstehen. Zeigt es allen. Dann wird der tiefe Staat mit seinen Massenmedien nicht mehr wissen, was sie tun sollen.

Translate »
Scroll Up
4
0
„Würde mich über ihre Gedanken zu meinem Beitrag freuen. - Bitte kommentieren Sie.“x
()
x