WiederVerstand2020

Menu Close

Monat: Januar 2021

# Wie ist das mit dem S.H.A.E.F. Gesetz?

 

Du willst das Deutschland frei wird dann wach endlich auf ! Du willst wirklich, ehrlich was dafür tun ? Dann sei für ein souveränes Deutschland und Freundschaft mit Rußland, warum liest du auf der Webseite – staatenlos.info – dort findest du alle Antworten auf deine Fragen. Die Umsetzung vom „Grundgesetz FÜR die Bundesrepublik Deuschland“, Artikel 139+146, das ist die Generallösung. Wie das geht liest du auf der Webseite von – staatenlos.info – unter : Lösung / persönlich Entnazifizierung. Für Weltfrieden = Zukunft der Menschen. Es gibt keinen anderen Weg !   – staatenlos.info –  / pw

Die meisten polizeilichen Einsatzkräfte haben keine Ahnung, dass sie im Dienst privatrechtlich voll haften, da es keine Staatshaftung mehr gibt. Das wird den Einsatzkräften verschwiegen.

Auf Grund von Anfragen stellen wir die Adressen der S.H.A.E.F. des U.S. Army Criminal Investigation Command (CID) ein, die für alle Deutschen und Personalausweisträger der Exekutive zuständig sind und nicht das was die vielfachen Übergriffe der Polizei zur Zeit begeht.

Polizeibehörden sind hauptsächlich auf die Bearbeitung von öffentlichen Delekten ausgerichtet. Z.B. Polizeivergehen, Staatsanwaltschaft, Politiker, Pädophile Netzwerke, behinderung von politischer Meinungsäußerung, Kurruption usw.

Germany
5th Military Police Battallion (CID)
Military Address:
HHD, 5th MP Bn (CID)
5th MP Bn (CID)
Unit 23119
APO AE 09054-3119
Civilian Address:
Amerikanische Kriminalpolizei
Mannheimer Str., Geb. 3212
Kleber Kaserne
67657 Kaiserslautern

————————————————————-

Amerikanische Kriminalpolizei
Postfach 1507
67604 Kaiserslautern
DSN: 314-523-3002/3
Commercial: 0611-143-523-3002/3003
Calling from the U.S.: 01149-611-143-3002/3003
Email: usarmy.rheinland-pfalz.3-mp-gp.list.5mp-bn-cid@mail.mil

————————————————————

Sollte man Wissen, wenn sich demnächst der Wind in Deutschland drehen wird:

Das Supreme Headquarters, Allied Expeditionary Force (kurz SHAEF, dt. „Oberkommando/Oberstes Hauptquartier der Alliierten Expeditionsstreitkräfte“)

Was sind die Shaef Gesetze?

So behauptete er, die RAK sei nicht ordnungsgemäß besetzt, da Gesetze der alliierten Besatzungsmächte aus der Zeit nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges – konkret: sogenannte SHAEF-Gesetze (SHAEF: Supreme Headquarters Allied Expeditionary Force) immer noch in Kraft seien.

Sind die Shaef noch gültig?

Auch wenn die SHAEF-Gesetze offiziell verschwiegen werden, sie gelten immer noch. Jene Vorbehaltsrechte der Alliierten Siegermächte. Die Nebenklauseln des 2+4-Vertrages, die weitgehend immer noch geheim bleiben, regeln den Fortbestand des Besatzungsrechts.

Ist das Deutsche Reich noch existent?

Das entspricht auch der ständigen Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts, an der der Senat festhält. Das Deutsche Reich existiert fort […], besitzt nach wie vor Rechtsfähigkeit, ist allerdings als Gesamtstaat mangels Organisation, insbesondere mangels institutionalisierter Organe selbst nicht handlungsfähig.

Die Gedanken sind frei mit Konstantin Wecker 2015, als unser Volk sich noch frei fühlen durfte

 

Die Gedanken sind frei, wer kann sie erraten?
Sei fliehen vorbei wie nächtliche Schatten
Kein Mensch kann sie Wissen, kein Jäger erschiessen
Es bleibet dabei: die Gedanken sind frei
Es bleibet dabei: die Gedanken sind frei
Die Gedanken sind frei, so heisst es schon lange
Trotz Knechtschaft und Tyranei, wir waren nicht bange
Und konnten im Herzen, stets lachen und scherzen
Und dachten dabei, die Gedanken sind frei
Die Gedanken sind frei, doch jetzt hab ich bedenken
Es gibt da so mancherlei damit kann man sie lenken
Es gibt da so Maschen, da kann man sie waschen
Und schon 1, 2, 3, sind sie nicht mehr so frei
Die Gedanken sind frei, so frei wie die Presse
Und denkst du, dass es anders sei, dann gibts auf die Fresse
Sie wollen dich lenken, dein Wissen und…

 

 

 

Du willst die ganze Wahrheit über dich wissen? – Dann schaue und höre jetzt zu.

In Wahrheit ist alles ganz einfach – wenn man nur will! – Du musst nur sehen und zuhören, was in den letzten Jahrzehnten passiert ist und wie eine elitäre Clique dich in die völlige Abhängigkeit führen möchte. – Deshalb wache endlich auf!

Die Menschheit ist in den letzten 5.000 Jahren gut vorangekommen – sie hat Ideen, Technologien und Gesellschaftsformen entwickelt, die den gesamten Planeten in einen paradiesischen Ort verwandeln könnten. Doch stattdessen ist sie dabei, daraus eine lebensfeindliche Wüste zu machen. Denn aus den gut gemeinten Ideen – von Agrarrevolution über Demokratie und Marktwirtschaft bis Wachstum und Zuwanderung – haben wir, die Generation der 1945 bis 2000 Geborenen, nicht nur ein Riesendesaster gemacht. Wir bekommen auch dauernd zu hören, dass daran nichts zu ändern ist, weil alles viel zu komplex und der eingeschlagene Holzweg daher „alternativlos“ ist. Weshalb man am besten gleich alle Hoffnung fahren lässt, weil man ja doch nichts ändern kann.

Nichts ändern? Sie wollen nicht das du dich änderst und dich zu einem neuen Erdenmensch der Selbständigkeit änderst, indem du verstehen lernst, wie die Dinge wirklich sind, die man dir sehr lange vorgehalten hat, um dich für ihre Zwecke zu indoktrinieren und manipulieren. – Dieser kleine Film erklärt dir das.

Wach auf und beginne sofort, wenn du nicht ihr Opferlamm werden möchtest. – Wir sind mittlerweile viele, die ihr bisheriges Leben zu hinterfragen beginnen und zusammen sind wir stark.

 

 

Neue Corona Absurdität in Frankreich: # Mitarbeiter mit elektronischen Halsband wegen Social Distancing ausstatten!

Die restriktiven Coronamassnahmen nehmen immer mehr absurdere Züge an. Sowie zur Zeit in Frankreich.
Hierzu ein Auszug eines Gastbeitrag bei Boris Reitschuster: 

Asoziale Verhaltenshygiene: Halsband für Mitarbeiter

Zitat: „Die Corona-Schutzmaßnahmen offenbaren immer häufiger ihren antihumanen Kern. Aktuelles Beispiel ist der Hygiene-Großkonzern Essity, der seine Mitarbeiter mit elektronischen Halsbändern zu Corona-konformem Verhalten bewegen will.

Seit vielen Monaten trägt die Welt Maske als Ausdruck „moderner Empathie“, und sie hält Abstand, um damit auf neue Art „soziale Nähe“ zu demonstrieren. „Social Distancing“ lautet das zentrale Motto der Corona-Bekämpfung – ein Begriff, der in Sachen Zynismus einer orwell‘schen Wortkreation in nichts nachsteht. Doch nur selten wird der tatsächlich antisoziale Charakter solcher Maßnahmen zum Gesundheitsschutz so offenkundig wie im Falle des Großkonzerns Essity.

Seit Mitte Januar wird der global agierende Hersteller von Hygieneprodukten (zudem u.a. die Marken Tempo, Tena und Zewa gehören) mit Hauptsitz in Stockholm kritisiert, weil er seine Mitarbeiter im wahrsten Sinne des Wortes an die Leine legen will: Sie sollen künftig ein elektronisches Gerät des belgischen Technologieunternehmens Phi Data zur Abstandskontrolle um den Hals oder um die Taille tragen. Bei Unterschreiten des Sicherheitsabstands von zwei Metern zu Kollegen solle es blinken oder einen Alarm in der Lautstärke eines Rasenmähers (bis zu 83 Dezibel) auslösen. Das System werde zunächst bei rund 2.500 Mitarbeitern in Frankreich getestet, um anschließend möglicherweise an weiteren Standorten zur Anwendung zu kommen“. Zitat ende

Auszug aus Arteikel bei Reitschuster.de

Translate »
Scroll Up