WiederVerstand2020

Menu Close

# Ihr Spiel des Leben


Und noch etwas Geschichte über BRiD und Königreich

Ihr Spiel des Lebens !

„Ein Spiel die Menschheit zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.“ (angelehnt an ‘Herr der Ringe‘)

Es gab vor sehr langer Zeit Gruppen, die die Macht über die Menschen erringen wollten. Sie bekämpften sich bis zur Vernichtung. Die Mehrheit der Gruppen wollte sich nicht mehr gegenseitig vernichten, sondern „nur“ die Menschheit versklaven und sich selbst als Herrscher – unerkannt von den Menschen – im Hintergrund positionieren. Die Gruppen, die die Spielregeln von Generation zu Generation weitergegeben haben, haben die uneingeschränkte Macht. Die Regeln nennen sie Verträge. Wer die Spielregeln verstehen möchte sollte die Verträge studieren. Einige Verträge, die für uns von starker Bedeutung sind, seien hier erwähnt: Haager Landkriegsordnung, SHAEF-Vertrag, Verfassung der Bundesstaaten, Verfassung von 1871, UNO-Regeln, EU-Regeln, Nato-Regeln usw. In den Gruppen befanden sich in der Vergangenheit mehrheitlich sehr negative Psychopaten und einige etwas weniger negative Menschen. Alle wollten bisher ihre Macht nicht abgeben ! Die Mechanismen der Macht waren schon seit Urzeiten bekannt. Als Beispiel kann man das Geldsystem aufführen, das natürlich von den Herrschern im Hintergrund geführt wird – heute genannt ‘Committee der 300‘, vollzogen unter anderem durch die Weltbank. Das Geldsystem mit Zins und Zinseszins unterwirft die Menschen und lässt einen Kampf Jeder gegen Jeden entfachen. Die Verschuldung kann niemals getilgt werden, denn das Geld für die Zinsen wird nicht gedruckt. Somit ist das Geld immer zu knapp …

Den gesamten Text in diesem Hörbuch-Video findst du auf: https://www.gemeinde-neuhaus.de https://www.der-friedensvertrag.de

 

4 1 Abstimmung
Artikel-Bewertung
Posted in Zeitgeschichte
Abonnieren Sie
Benachrichtigung über
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Translate »
Scroll Up
0
„Würde mich über ihre Gedanken zu meinem Beitrag freuen. - Bitte kommentieren Sie.“x
()
x