WiederVerstand2020

Menu Close

Autor: Waldemar

Autor, Hersteller, Administrator, Eigentümer. # wiederVerstand2020 Autorenblog

Wo sind unsere „kritischen Denker?“

Ein Denker und Philosoph, der wie ich meine in dieses Profil des Nachdenker-, Blogs passt.

Gunnar Kaiser, auf der Suche nach dem Sinn des Lebens: Der 1976 geborene Autor hat Philosophie, Germanistik und Romanistik in seiner Heimat Köln studiert. Seitdem arbeitet er als Lehrer für Deutsch und Philosophie in Bonn und in Köln. Der Schriftsteller, Lyriker und Philosoph ist gleichzeitig der Gründer des Kultur-Blogs KaiserTV und des philosophischen Blogs philosophisch-leben.de. In renommierten Literaturzeitschriften und Anthologien veröffentlichte er Kurzgeschichten und Gedichte. Sein Debütroman „Unter der Haut“ erschien 2018 und erzählt die Geschichte eines Studenten, der auszog, die Kunst der Verführung zu lernen. Gunnar Kaiser wuchs als Einzelkind einer alleinerziehenden Mutter auf, holt sich seine Inspiration im Fitnessstudio oder auf Wanderschaft und lebt immer noch in Köln.

Er stellt Fragen, die er selbst beantwortet. Er sieht sich selbst als Philosoph. Liest man seine Vita, so ist diese von der Zielstrebigkeit des Geistes gelegt. Er weiß was er kann und er sagt es auch in seinen zahlreichen YouTubeVideos. Seiner Meinung nach vermisst er die Denker in diesem Land. So hat er auch einen Platz in unserem Blog gefunden.

 

Kaiser-Tv, Gunnar Kaiser vergleicht unter den großen Philosophen; was hätten Sie wohl zu diesem Land der einstigen „Dichter und Denker“ heute gesagt? Was ist die Selbstverpflichtung, gerade der Intellektuellen zum Protest? – Wo sind die? – Wir sind kein widerständiges Volk mehr. Ein „Bockiges“, „störrisches Volk“. Ein Volk von gelehrigen Schafen. „Habe Mut dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!“, das hat schon Kant gesagt. Wo ist er abgeblieben dieser, „wieder Verstand im Jahr anno 2020?“

Weiteres auf seiner Homepage

RA Ralph Ludwig zur Aufhebung des Corona-Lockdown

Ralf Ludwig ist in Osterode aufgewachsen, hat in Göttingen studiert: Er ist einer der Gründer des „Widerstand 2020“. Die Gruppe wurde als Protestpartei gegen die Corona-Schutzmaßnahmen bekannt. Der Vorstand von Widerstand2020 bestand ursprünglich aus drei Vorstandsmitgliedern, Dr. Bodo Schiffmann, HNO-Arzt aus Sinsheim, Victoria Hamm aus Lehrte bei Hannover und Rechtsanwalt Ralph Ludwig aus Leipzig. Sein neuestes Statement über die juristische Lage zur Aufrechterhaltung, deshalb auch bei uns in WiederVerstand2020. Blog wurde Mitte Mai 2020 erstellt und ist aus der Bürgerinitiative,  Interessengemeinschaft Bürgerforum im Oktober 2019, nach dem einzigstem Vorbild HALLO MEINUNG! Peter Weber ins Leben gerufen worden. Mittlerweile agieren wir eigenständig, als „Interessenkatalysator“ für alternative neue, wegen der Corona-Pandemie gegründete bürgerlichen Protestbewegungen der normalen bürgerlichen Mitte, ohne ideologische Farben, sondern dem Grundgesetz wieder zur Geltung verhelfen, welche wegen Regierungsmaßnahmen, zumindest teilweise verloren gingen.

Bodo Schiffmann und Ralph Ludwig wollen sich als eigenständige Partei im Bundestag konstituieren. Zurzeit werden Landesverbände und Kreisverbände in ganz Deutschland gegründet. Mit der Corona-Pandemie gibt es jetzt ein Thema, das alle Menschen in Deutschland umtreibt. Dass daraus eine neue Partei entstehen könnte, ist zumindest denkbar.

WiederVerstand-Thema: Letztes gelöschtes Video von Bodo Schiffmann W2020

Wir Mitgliederautoren von #WiederVerstand2020 und Interessengemeinschaft Bürgerforum haben gestern Abend noch über das letzte „gelöschte Video“ von Bodo Schiffmann, W2020 bei YouTube diskutiert. (Es war schließlich sein ausdrücklicher Wunsch dieses Video herunterzuladen und zu teilen.)

Hier zu also das Statement von uns: 

Jeder halbwegs denkende Mensch wird dieses Video in dieser Form, auch aus unserer Sicht, trotz Süffisanz nicht gutheißen können.

 


Wir wollen dem aber nicht vorgreifen und es unseren Lesern zur Begutachtung zur Verfügung stellen.

Zudem passieren Dinge, wo wir nicht sicher sind, inwieweit dieses noch etwas mit der Widerstandsbewegung und angeblich neu gegründeten Partei „Widerstand2020 – Die Mitmachpartei“ zu tun hat. Wir vermissen ganz einfach „Transparenz“ und „Verstand“.

Es kann doch nicht sein, dass Bodo Schiffmann tatsächlich glauben könnte, auf diese Art und Weise, nach dem – zigten male gelöschten Video bei YouTube, wegen Verstoßes gegen die Community-Regeln, anvisierte Parteimitglieder deshalb in den Telegramkanal zu schicken.

Das kann verstandesmäßig einfach nichts werden und ist unserer Meinung zum Scheitern verurteilt.

Auch dass sollte aus unserer Sicht einfach erwähnenswert bleiben: Auf seiner Hauptseite von w2020 tut sich seit Wochen nichts mehr. – Wage ständige Versprechungen kennen wir schon von Peter Webers „Hallo Meinung!“ „Grandios“ gestartet, viele Versprechungen, ständig in Selbstbeweihräucherung und dennoch letztlich gescheitert. – Diese gelöschten Video von Bodo Schiffmann, W2020, oder Instrumente des Mainstreams allein, (Ein schöner weiblicher Rücken kann auch entzücken, mit den Instrumenten der allgemeinen Boulevard (Medien), machen eben noch lange den „digitalen Parteitag“ nicht, geschweige dem den erhofften Erfolg. Uns hätten da schon eher interessiert, wie sich die Partei nun konstituieren möchte? – Fortschritte über die Landes,-  Kreisverbände. (Zahlen, Fakten)

Ein schöner Rücken kann auch entzücken
W2020 – Ein schöner Rücken kann auch entzücken?

Oder wie neulich seine virale „Video-Presse-Konferenz“ mit drei Personen. Wenn schon, hätte er diese im VIDEO-LIVESTREAM machen können, wie das andere Protestgruppen gegen die angeblich ungerechtfertigten Maßnahmen der Bundesregierung auch tun, wie Stefan Bauer und Ken Jebsen oder andere. Schiffmann, W2020 verfolgt alles auf einmal:

Widerstand2020 Kollektion (eShop für Klamotten)
Telegram
YouTube
Facebook
usw. und sofort

Sollte ich etwas vergessen haben, sollte man mir das nachsehen. – Schließlich gibt es auch seine angemeldeten Mitglieder der ersten Stunde nicht mehr. (Digital gescheitert, wie Klaus es ein Mitglied im Bürgerforum und ich bei W2020 nannte) das er nun seine 50 Leute (?) als Beraterteam um sich scharen möchte, meinetwegen.

Wir jedenfalls werden weiterhin unseren angestammten Kurs fahren, den wir nunmehr seit fast Jahrzehnt („Schuster bleib bei deinen Leisten“) verfolgen.
In meinem Beitrag möchte ich mich auch für die Teilnahme bei Mentimeter im Bürgerforum bedanken. Dabei hat mir eine Frage besonders gefallen: 🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

Dass wir eine NGO sein sollten?

Die Krux mit der Maskenpflicht

„In einer Doktorarbeit der TU München von 2005 wurden die Auswirkungen beim Tragen u.a. von einfachen Schutzmasken untersucht. Das Fazit ist erschreckend: Sofort nach Anlegen einer normalen dünnen OP Maske atmet man viel mehr ausgeatmetes CO2 ein. Die Auswirkungen sind so stark, dass der Doktorand die Probanden nur über einen Zeitraum von 30 Minuten testen durfte, um sie nicht zu schädigen. Es kommt zu Müdigkeit, schnellerer Atmung, Herzunregelmäßigkeiten, Konzentrationsschwäche, schlechterer Feinmotorik.“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die gesamte Doktorarbeit ist überhaupt kein Geheimnis und kann nachgelesen werden:

https://mediatum.ub.tum.de/doc/602557/602557.pdf…https://mediatum.ub.tum.de/doc/602557/602557.pdf?fbclid=IwAR0RTjyDwWugH7J6_JQGxq80cEwTQtJtr3BjSopXdF0pl8npjotVurBPOUI

Registrierung ab 26.05.2020 möglich

Waldemar Dubowski

 

 

 

 

 

Liebe Freunde, werte Besucher,

innerhalb etwas mehr als einer Woche, seit unseres Start von WV2020 haben wir
bereits an die 800 Besucher verzeichnet.

Wieder Verstand2020 ist als Mitdenker, – Vordenker, -Nachdenker,- Querdenkerblog von mir konzipiert worden.
Das ist zwar nicht Neu, lässt aber dem Denken der Autoren freien Lauf.
Der Blog hat 4 hauptamtliche Schreibadministratoren, die gleichberechtigt sind die Fragen eventueller neuer Mitgliederautoren zu beantworten.
Sie/Du sollten/solltest dich jedoch mit WordPress auskennen, falls sie/du Beiträge schreiben möchten/möchtest.
Ansonsten sind alle Beiträge auch von Besuchern zu kommentieren. Als Mitglied, dass brauche ich nicht besonders zu erwähnen,
hat jedes Mitglied gegenüber Besucherkommentaren erweiterte Benutzerrechte.

Waldemar, Gruppenadmin.

Translate »
Scroll Up