WiederVerstand2020

Menu Close

Kategorie: Zensur

IM GESPRÄCH: Rolf Stolz (Grüner) – Methoden der Propaganda + Geheimdienste

Rolf Stolz ist ein Grüner und hat in den 80er Jahren dem Bundesvorstand der Partei angehört. Inzwischen gilt er als „Dissident“, der politisch zwischen allen Stühlen sitzt. Er lebt davon, dass er Belletristik und Sachbücher schreibt. Und er analysiert immer noch intensiv die Tagespolitik. Ich habe mit ihm diesmal über die bedrohte Meinungsfreiheit in Deutschland gesprochen. Er erzählt von einem Schriftsteller, der sich in einer Veranstaltung neben ihn setzte und anschließend mit Vorwürfen wie „Kontaktschuld“ und „Verschwörungstheorie“ konfrontiert wurde. Stolz sieht Methoden der Propaganda und der Geheimdienste am Werk, wo Netzwerke regelrecht konstruiert werden und nicht mehr geprüft wird, wie jemand argumentiert und was er ist, sondern mit wem er in Verbindung gebracht werden kann. Als Stolz selbst unlängst in die Stadtbibliothek von Mülheim an der Ruhr zu einer Belletristik-Lesung eingeladen wurde, drängten die lokalen Grünen darauf, dass der immer noch der Partei angehörende Stolz ausgeladen wird, was zum Glück nicht gelang …

Festnahme Thorsten Schulte exklusives Telefoninterview (live aus Berlin vom 02.08.2020)

Die 2. Welle rollt seit gestern, die Welle der Aufklärung. Danke lieber Thorsten Schulte. Habe deine Verhaftung gesehen.
Gib nicht auf. Diese Satanisten haben verloren. Haben sich komplett demaskiert. Von der Bundesregierung bezahlte Medien. (Bisher 220 Millionen Euro) Die nächsten 200 Millionen sind schon in der Pipeline. – Ratet mal weshalb sie so berichten müssen.
Lügenpresse haben fertig. – Endgültig.

Totale Gleichschaltung | Lage im Sommer 2020

Lage Sommer 2020: Ganz im Sinne der totalen Gleichschaltung von Medien, Politik und Gesellschaft. In diesem Video zeige ich auch Video-Beweise, wie gleichgeschaltet Medien und Politik wortwörtlich sprechen – und uns so über eine flächendeckende Propaganda beeinflussen. Ebenso zeige ich kompakt, was Klima-Bewegung, Cor*na und Black Lives Matters gemein haben: Nämlich als Endziel ebenso die totale Gleichschaltung, die Zerstörung alles organisch Gewachsenen.

Die im Video behaupteten Tatsachen verlinke ich hier teilweise in den Quellenverweisen:

Soros spendet hunderte Millionen an „Black Lives Matter“ https://www.wochenblick.at/soros-spen…

Weltweite „Corona-Video-Konferenz“ vom 4. Mai 2020 https://www.youtube.com/watch?v=ngBTZ…

Die „New York Times“ Angela Merkel als die „letzte Führerin des liberalen Westens“. https://www.nytimes.com/2016/11/13/wo…

Psychiatrie für Klima- und Corona-Leugner https://www.wochenblick.at/sperrt-kli…

U-Haft für Corona-Quarantäne-Verweigerer: https://www.wochenblick.at/justiz-mai…

Nutzen Sie diese Übergangszeit: Klären sie ihre Mitmenschen auf, sprechen sie mit ihnen und teilen Sie Videos wie dieses, vernetzen sie sich und stellen sie sicher, dass sie nicht von den nötigen Informationen durch Zensur abgeschnitten werden. +++++
Stefan Magnet folgen: Newsletter: In den neuen Newsletter eintragen auf https://www.stefan-magnet.at

Zitat: „Mein Bedarf an ‚fremden Kulturen‘ ist bis an mein Lebensende gedeckt. Und meine Kultur schwindet jeden Tag ein bisschen mehr. An manchen Tagen fühlt es sich so an, als ob nichts mehr davon vorhanden ist. Abhängig davon wie viel Horrormeldungen und Absurditäten man gesehen hat. Oder wie viele Afrikaner und Burkas einem zum Einkaufen oder derselbigen begegnen. Oder wie viele Rap- Songs im Laden dudeln.

Die dämlichen Hinweise an jeder Ecke.

Total „Bekloppte“ die diese unnütze Maske schon als eine Art Kleidungsstück sehen. Produkte, die ich nicht identifizieren kann, weil ich kein Kyrillisch lesen kann. Oder auf 200 Quadratmetern zur gleichen Zeit fünf verschiedene Sprachen zu hören sind. Dann noch Monsterplakatwände mit „Vielfalt, Toleranz, Rassismus Spruch darauf.“

Klimaschutz heißt „Antifa.“ Nein, das fühlt sich nur noch als Alptraum an. Mit Kultur und Heimat hat das im Augenblick gar nichts mehr zu tun. Doch ich weiß jetzt, was mich am meisten aufregt:

„Das „laute Schweigen der Lämmer“Zitat: Ende

20200606 Demos in Berlin – Rede an der Siegessäule

261 Abonnenten
Nach der Patrioten Demo am 6.6.2020 in Berlin am Brandenburger Tor sprach ich auch unter der Siegessäule bei der größeren Demo aller Bewegungen. Das Thema war wieder die „Abhängigkeitskorruption in Deutschland“. Das ist einfach ein Muss für die Menschen endlich zu verstehen, dass wir keine freien Abgeordneten und keine Gewaltenteilung in Deutschland haben. Dass wir ein politisches System der gegenseitigen Abhängigkeiten haben und mit Hilfe der Existenzangst der Politiker, der Richter und der Staatsanwälte Entscheidungen gegen das Volk getroffen werden. Aber hört selbst hin.

Corona 108 – Was StarTrek mit der Satzung von Wir2020 zu tun hat.

 

Wieder wurde ein Video gelöscht, nämlich Corona 107. Das Ganze ist sehr schade, denn es war ein Livestream mit der Möglichkeit persönlich mit mir zu sprechen. Einen Zoom Call. Ich empfehle Ihnen sich Telegramm auf ihr Handy zu laden Sie können dieses Video selbstverständlich auf meinem Telegramm Kanal noch mal anschauen. Ich nehme Bezug zu den aktuellen Zahlen im RKI, Und spreche mit Ihnen über eine Formulierung in der Satzung von mir 2020, die viele in den falschen Hals bekommen haben. (Reloaded bei uns) So etwas geschieht mittlerweile Tausende Male auf tausenden Blogs und Portalen.

Für die Redaktion von wieder Verstand2020 hat das Ganze mittlerweile System. Aber es ist sinnlos das Aufhalten zu wollen.

Translate »
Scroll Up