WiederVerstand2020

Menu Close

Kategorie: Zensur

# Quora – Das regierungstreue „Narrativ“

Mein Thema „Maskenbefreit! wurde von der Quora-Moderation, ohne Gründe „entfernt“. Jetzt weiß ich wenigstens wo ich dort gelandet bin. – Danke schön.

 



 

Mein Text bei Quora: „Es gibt keine rechtliche Grundlage zum Tragen einer Maske. Gesundheitsbehörden haben mehr zu sagen, als die Bundesregierung. Der Bund-Länder-Beschluss selbst hat aber auch keine rechtliche Wirkung. – Das wissen die meisten „Maskenfreunde“ nicht. Das T-Shirt zeigt allein schon Wirkung. Wo es das gibt? – Ich habe die Grafik in 5 Minuten mit einem Bildprogramm selbst hergestellt und dann einfach in einem Printshop drucken lassen. Sollte euch jemand dazu nötigen, Strafanzeige stellen. – Vorher dem Geschäftsführer oder Angestellten euer Attest vor die Nasen halten. Ich versichere euch, allein das T-Shirt zeigt schon seine Wirkung. Es ist nicht euer Problem, dass „Masken-Aufforderer“ keine Ahnung darüber haben“.

 

In der Regel erhältst du von Quora eine Standardantwort auf missliebige Kommentare dort von dir. Oder die „Narrativanhänger*“ von Quora antworten dir und „winden“ sich erst einmal aus deiner eigentlichen „Fragestellung“ heraus. (* „Narrare“ ist lateinisch und heißt „erzählen“. „Narrativ“ heißt wörtlich ‚Erzählung‘; das Wort wird nicht für Erzählungen im literarischen Sinne verwendet, sondern von immer wiederholten Mythen oder vorzugsweise Berichten von realen Ereignissen, die einer Gruppe/Organisation ihre Identität geben. – Was „Quora“ ist, das weiß ich jetzt. „Erzählen tun sie dir nichts, wenn sie deine Beiträge dort kommentarlos entfernen. – Vor ihrer Standardantwort jedenfalls wichen Sie bei mir ab.

 


Zitat:
„Quora auf Deutsch ist eine Wissensplattform. Als diese stellen wir uns deutlich und resolut gegen Rassismus, Diskriminierung von Minderheiten und xenophobischen Äußerungen. Darunter fallen besonders unsachliche, polemische und unwiderlegbare Äußerungen sowie Verallgemeinerungen und aus dem Kontext gerissene Statistiken zum Thema Migration, Flüchtlinge und Politik. Wir mussten feststellen, dass Du in einer oder mehrerer Deiner Antworten versuchst Deinen Standpunkt mit o.g. Methodik zu belegen versuchst. Wir haben entsprechende Maßnahmen für diese Antworten bzw. Beiträge ergriffen. Dies ist eine offizielle Verwarnung. Solltest Du diesem Verhalten weiterhin nachgehen, sehen wir uns gezwungen dich permanent von unserer Community auszuschließen. Dir ist selbstverständlich freigestellt, Quora zu verlassen, solltest Du mit dem o.g. nicht einverstanden sein.

Quora Moderation“

 

Auf meine Nachfrage nach dem konkreten Grund der Entfernung, Grundlage etc. Zu „meinem Thema „Maskenbefreit!“, Beitrag, bekam ich bisher keine Antwort. Ganz schlechter Eindruck!

 

Im Entfernen ist die Quora-Moderation bedeutend schneller.

So antworten also die „Aluhutträger“ von der linienkonformen politischen Seite der Bundesregierung bei Quora erst einmal gar nicht. – Dafür weißt du dann aber auch sogleich, wie das „Frage- und Antwort-Narrativ“ dazu steht.

 

Es lebe der „Freiheitsgedanke!“ der verbrieften „bürgerlichen Grundrechte!“ – „Vive la liberté!!

 

Einem 73- Jährigen jedenfalls, der die Bundesrepublikanische Regierungen seit Kindheitsbeinen miterlebt hat, machst du jedenfalls so etwas nicht vor. Da sind sie vorsichtig. „Gut so!“ Sie müssten dann sehr konkret antworten. – Dazu sind sie aber zu Feige.

#627 – Ein globaler Völkermord mit Impfungen steht uns bevor

Hatte heute Vormittag das YouTubeVideo vom Kanal Dawid Snowden verlinkt und nach betrachten, bereit geahnt, dass es den Tag bei YouTube nicht überleben würde.
So habe ich das Video vorsorglich runtergeladen und auf Wieder-Verstand2020 wieder hochgeladen. YouTube versteht’s eben nicht. Nun steht es auf Dave`s Telegram-Kanal und bei uns. Zensur geht eben gar nicht. – Was wahr ist, bestimmt sicher nicht YouTube und ihre selbst verfügten Verstöße gegen ihre Communityregeln. – Meinung ist immer noch durch das Grundgesetz gedeckt. – Wachen sie endlich auf und benutzen ihren Verstand.

Das wird Merkel, Söder, Spahn & Co. nicht gefallen! Macht Ihr mit? Details im Schlussteil!

Ungefiltert in Telegram: https://t.me/silberjungeoffiziell

Alles zum Buch: www.fremdbestimmt.com Rede vom 4. Juli 2020 in Dortmund! Hier Informationen und Links dazu: Eine lange Live-Übertragung ist hier vom Team Heimat abrufbar, die mir auch den Ausschnitt meiner Rede dankenswerterweise zur Verfügung stellten: https://youtu.be/a2ESpHJ4G_M 1999, und sie können es sogar im Spiegel nachlesen, der manchmal doch der Wahrheit die Ehre gibt, sagte Jean-Claude Juncker, der Präsident der EU-Kommission: „Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter – Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.“

Lesen Sie es gern im Original nach. https://www.spiegel.de/spiegel/print/…

Zunächst hatte Bundesgesundheitsminister Spahn unseren Regierungsfraktionen CDU/CSU und SPD einen Entwurf für dieses Gesetz zukommen lassen. Darin steht – und wir blenden das mal ein – auf Seite 21: „Bei der Anordnung und Durchführung von Schutzmaßnahmen nach den Sätzen 1 und 2 ist in angemessener Weise zu berücksichtigen, ob und inwieweit eine Person, die eine bestimmte übertragbare Krankheit, derentwegen die Schutzmaßnahmen getroffen werden, nach dem Stand der medizinischen Wissenschaft wegen eines bestehenden Impfschutzes oder einer bestehenden Immunität nicht oder nicht mehr übertragen kann, von der Maßnahme ganz oder teilweise ausgenommen werden kann, ohne dass der Zweck der Maßnahme gefährdet wird. Soweit von individualbezogenen Maßnahmen abgesehen werden soll oder Ausnahmen allgemein vorgesehen werden, hat die betroffene Person durch eine Impf- oder Immunitätsdokumentation nach § 22 oder ein ärztliches Zeugnis nachzuweisen, dass sie die bestimmte übertragbare Krankheit nicht oder nicht mehr übertragen kann.“

Der Entwurf von Spahn: https://www.bundesgesundheitsminister… Die Fassung der Fraktionen von CDU/CSU und SPD: https://www.bundestag.de/dokumente/te… Vergessen wir nicht die Worte des österreichischen Bundeskanzlers Kurz: „Die uneingeschränkte Reisefreiheit, wie wir sie gekannt haben, wird es nicht geben, solange es keinen Impfstoff gibt.“

Und wenn es ihn gibt, müssen also alle geimpft werden, um wieder reisen zu dürfen? https://kurier.at/politik/inland/kanz…

Oder denken wir an den bayerischen Ministerpräsidenten Söder, der noch am Donnerstag, dem 16. April 2020 sagte: „Für eine Impfpflicht wäre ich sehr offen“. https://www.focus.de/politik/deutschl…

DCLeaks, eine amerikanische Website ähnlich wie WikiLeaks, hat gehackte E-Mails der „Open Society Foundation“ von George Soros veröffentlicht.

Demnach sprach sich ein Memorandum der Soros-Stiftung vom 10. Mai 2016 dafür aus, die europäische Flüchtlingskrise als »neue Normalität« zu sehen; denn die Krise eröffne den Soros-Stiftungen »neue Chancen«, die Einwanderungspolitik zu beeinflussen. https://www.zerohedge.com/news/2016-09-20/soros-investing-500-million-europes-refugees-and-migrants-he-explains-why

Achten Sie mal darauf! Neue Normalität! Was hörten sie im April 2020 plötzlich landauf landab wieder und wieder in der Corona-Krise? Wir haben es mit einer neuen Normalität zu tun. Es sind immer die gleichen Einflüsterer für unsere Politik, für unsere Medien und sie verfolgen einen Plan, der nicht unser Plan ist.

Wir streiken! – Von Roland Rottenfußer

Der Rubikon hat mit vielen seiner Analysen und Warnungen der vergangenen Monate recht behalten. Das bedeutet aber noch lange nicht, dass er auch recht bekommt. Während sich immer stärker die Umrisse eines gewaltigen Betrugsmanövers, einer manipulativen Angstkampagne oh­ne­glei­chen abzeichnen; während auch die psychosozialen und wirtschaftlichen Verwerfungen durch die „Corona-Eindämmungsmaßnahmen“ zunehmend drastisch zutage treten, pflegen die erstarrten Exponenten der alten Welt ihre Machtrituale und längst widerlegten Verdummungsnarrative. Im Abwehrkampf gegen lästige Wahrheiten haben auch die Massenmedien den Tonfall gegenüber Abweichlern verschärft.

Diese Zeit des aufreibenden publizistischen Kampfes ist auch am Rubikon-Team nicht spurlos vorbeigegangen. Wir machen deshalb erst einmal eine kleine Pause. Standesgemäß nennen wir diese natürlich nicht „Urlaub“, sondern „Streik“ — auch wenn die Notwendigkeit, sich mit aller Kraft für die Freiheit einzusetzen, leider in keiner Weise kleiner geworden ist. Doch keine Sorge: Wir treten nicht zurück, sondern nehmen nur neu Anlauf. … weiterlesen hier: https://kenfm.de/wir-streiken-i-von-r… Jetzt KenFM unterstützen: https://www.patreon.com/KenFMde

Translate »
Scroll Up