WiederVerstand2020

Menu Close

Schlagwort: Coronaschnüffeln mit Spürhunden

Das setzt dem „Corona-Hype“ jetzt endgültig die KRONE auf …

… Coronaschnüffeln mit Spürhunden. – Klar, wenn schon scheinbar nicht mehr die zweite Viren-Welle kommt, sollte nichts ausgelassen werden, das letzte o,oooo,Nix von Covid-19 Sars II das Garaus gemacht werden. – Schließlich wäre ein Eingeständnis, dass da nichts mehr ist, ein Eingeständnis der eigenen parteipolitischen Katastrophe.

Unter „Corona Schnüffeln mit Spürhunden“ spuckt Google auch gleich „ungefähr 7.150 Ergebnisse“ darüber aus und es wird wohl die wenigsten überraschen, was sich da so alles finden lässt.

Es fehlen einem noch halbwegs normal „Denkenden“ könnenden ganz einfach nur noch weitere Worten, was sich die „Corona-Befürworter“, wie schlimm das alles doch noch sein muss, dass nun die Bundeswehrhunde ran müssen.

Spürhunde: Man gönnt ihnen ja sonst nichts

Da können die immerhin bereit ein Drittel „Spinner und Verschwörungstheoretiker“ und ihre „Rädelsführer“, wie Schiffman (Gründer der „WIR2020 -Partei“) & Co. noch soviel „Unsinn“ verbreiten; dein Glaube daran, wie gefährlich dieser Virus immer  doch noch ist, wird dem Ganzen keinen Abbruch tun. – Im Gegenteil.

Im Gegenteil

Diesem „verdammten Virus“ muss endgültig der Garaus gemacht werden, schließlich erwarten wir schon im Herbst, eine neue „Auferstehung und Mutation der Schweinegrippe“, die alles Bisherige noch in den Schatten stellen wird und Covid- 19 noch „toppen“ kann.

Der „Coronawahn“ der Covidioten dürfte also auch über den ganzen Sommer noch so weitergehen. Zeit dafür schon einmal sein „schwaches Immunsystem“ der vergangenen Monate zu stärken und die „Schreibfeder“ bei Seite zu legen. – Schließlich brauchen wir alle noch unsere Kraft dafür, gewappnet zu sein, um das neue/alte „Virenschwein“ nun endgültig zu besiegen. „Horrido!“

Einen schönen Sommer euch!

Translate »
Scroll Up